Theaterstück 2020
„De fidele Gemeenderaat“ von Theo von Garrel
Ein Stück über eine Gemeinderatssitzung in einem Dorf. Die Mitglieder des Gemeinderates halten ihre monatliche Ratssitzung ab. zur heutigen Sitzung soll die neue Gemeindehymne und das neue Gemeindewappen enthüllt werden. Während die regierende BP Partei enthusiatisch dem Ereigniss entgegenfiebert, herrscht bei den Oppostionsparteien wenig Interesse. Durch die Sitzungspausen, die am Thresen der Gastwirtschaft verbracht werden, kommen sie sich wieder näher und sind am Ende wieder leutselig und vertraut miteinander, bis auf einen, etwas exentrischen Ratsherrn. Am Ende des Stückes tanzen der Bürgermeister und Ratsfrau zur Gemeinde- hymne, die der angesäuselte Dorflehrer verrockt spielt und die mit verändertem Text gesungen wird.
Theater Mühlen